REALITY CLOSE-UP
Das Sonderprogramm zum Jubiläum
„30 Jahre Theatersommer Ludwigsburg“

Innovativ, intensiv, interaktiv – im 30. Jubiläumsjahr wollen wir besondere, frische Impulse setzen. REALITY CLOSE-UP eröffnet unerwartete Blicke auf das scheinbar Bekannteste, die Realität. Dieses besondere Theaterprojekt spürt einzigartigen Momenten des Erlebens nach. Ja, es macht solche prägenden Momente zwischen den Ritzen einer fest gefügten, vom Tempo unserer Zeit geprägten äußeren Wirklichkeit überhaupt erst wieder wahrnehmbar.

REALITY CLOSE-UP bringt die funkelnden Fragmente des ursprünglichen Erlebens ans Licht. Jetzt können wir sie, aus der Perspektive des Theaters, unvoreingenommen und genauer betrachten.

Zu entdecken sind Räume für intensive Gefühle sowie spannende Momente der Freude. Doch auch das Konfrontiertsein mit innerer Leere erhält seinen Platz, mitten im Abenteuer Wirklichkeit. Die Natur wird zum Ort für menschliche Begegnung, für sinnliche Erfahrung und theatralische Vielfalt. Freilichttheater wirkt als Katalysator. Vor diesem Hintergrund soll sich die ganz besondere Stilistik und Ästhetik des Theatersommers auch in Zukunft weiterentwickeln: Bühne frei für neue Horizonte, für gesellschaftliche Fragen und soziale Relevanz!

Die vier Projekte des Sonderprogramms 2020:
1. RECLAIMING SPACES
Szenographie, Architektur und der Theatergarten

Spät-Spektakel
2. LOOPS OF LOVE
Musik-Theater-Performance

Young-Artist-Programm
3. ORLANDO
frei nach Virginia Woolfs „Orlando“

Ausstellung
4. ALL OF THIS WAS TRUE (EXCEPT SOME LITTLE LIES)

Das Sonderprogramm Reality Close-Up wird gefördert von: