Die „Scala Kultur Theatersommer gGmbH“  ist eine gemeinnützige Gesellschaft und Rechtsträger des Theatersommers. Als Geschäftsführer zeichnet sich Herr Peter Kratz für die Angelegenheiten des Theatersommers verantwortlich. Der “Theatersommer” in Ludwigsburg wurde 1991 von Christiane Wolff und Peter Kratz gegründet, die seither als künstlerische Leitung für Spielplan und Organisation des Theatersommers verantwortlich sind. Seit 2020 hat Christiane Wolff die Leitung des Kinder-/Familien- und Schultheaters an die langjährige Theatersommer-Schauspielerin Diana Gantner übergeben.

Die SCALA BETRIEBSGESELLSCHAFT kümmert sich um das gesamte Scala-Areal, organisiert die Vermarktung und Vermietung des Hauses und unterstützt die Kulturarbeit auf vielschichtige Weise. Die Geschäftsführung der „Scala-Betriebsgesellschaft“ obliegt Horst Jung und Frank Eckstein. Edgar Lichtner und Frank Eckstein vertreten als Geschäftsführer die „Scala Kultur Live gGmbH“.

Logo-scala
Logo-sounds
logo-kinokult

Der Theatersommer wird von der Stadt Ludwigsburg und dem Land Baden-Württemberg  gefördert. Darüber hinaus arbeitet der Theatersommer seit seiner Gründung 1990 mit der Stiftung Kunst, Kultur und Bildung der Kreissparkasse Ludwigsburg zusammen, die den Theatersommer ebenfalls finanziell unterstützt. Weiterhin wurde der Theatersommer schon mehrmals projektgebunden von der Bürgerstiftung der Stadt Ludwigsburg unterstützt.

Der Theatersommer wird institutionell gefördert von: 

logo-stadt-ludwigsburg
Logo-Land
Logo-KSK
logo-buergerstiftung-ludwigsburg

 

 

 


Kooperationspartner und weitere Sponsoren: